KRISTALLSCHÄDELARBEIT


Jede Spezies auf unserem Planeten hat ihre ureigene typische Schädelform, die als Matrix für ihr Bewusstsein dient. Der Schädel ist gleichsam Sitz des Gehirns, der biologischen Informationsverarbeitungs- und Steuerzentrale aller Lebewesen.

Gleichermaßen verbindet der Kopf mit seinen Stirn- und Kronenchakren als eine Art Schnittstelle unser physisches Alltagsbewusstsein mit anderen Dimensionen und Bewusstseinsebenen. Er übersetzt quasie Wahrnehmungen für unseren Verstand, die außerhalb der üblichen Sinnesreize des physischen Körpers liegen. Ebenso kann er andersherum als Sender fungieren.

Die Aspekte "Körper, Geist und Seele" finden somit in unserem Kopfverstand zueinander.

Durch die Nachbildung unserer Schädel in Quarz erleichtern wir unserem Verstand mit dem Kristallbewusstsein in Resonanz zu gehen – gleiche Formen schwingen im Gleichklang- und ermöglichen so einen Datentransfer von Kristall zu Mensch.

Quarzkristalle bestehen zum größten Teil aus Siliziumdioxid, genannt Silizium, welches nicht nur einen großen Bestandteil unserer Erde ausmacht, sondern auch in unserem Körper enthalten ist. Silizium, welches uns allen aus der Computerindustrie bestens bekannt ist, besitzt „Schwingeigenschaften“, man nennt es piezoelektrisch. Quarze besitzen, als piezoelektrische Kristalle, die Fähigkeit, Energie zu senden und zu empfangen, Energie zu speichern, zu modifizieren, zu verstärken und sie erneut multi-dimensional wieder auszusenden.

Kristallschädel sind somit perfekte multi-dimensionale Informationsspeicher und Überbringer, in denen Informationen von Millionen von Jahren gespeichert ist. Durch ihre unserem Schädel identische Schleifform wird unserem Bewusstsein der Zugriff auf die Kristallenergie, das Kristallbewusstsein und die Kristallinformation erleichtert.

Star Johnsen-Moser sieht in den Kristallschädeln "Lebendige Bibliotheken" unseres Mutterplaneten, haben sie doch in ihrer Entwicklung über Jahrmillionen die Geschichte der Erde integriert, sie sind Zeugen der Entwicklung unseres Planeten und damit auch ein wichtiger Bestandteil des Wachstums bzw. Aufstiegs des kollektiven Erdenbewusstseins.

Auch spirituelles Wissen, all die Rituale, die Heilarbeit, die Lichtfrequenzen, die Energien aufgestiegener Meister und vieles mehr wurden in die Gesteine gespeichert. Selbst wenn wir Kristallschädel in unsere Energiearbeit mit einbinden wird unser spirituelles Wissen für die Zukunft gespeichert sein und trägt so zum Aufstieg unseres kollektiven Bewusstseins bei.

Kristallschädel haben die Fähigkeit untereinander zu kommunizieren, was bereits wissenschaftlich erwiesen wurde, und so Energie / Informationen auszutauschen. Sie können aber auch direkt mit ihrer Umgebung in Kommunikation gehen und damit natürlich direkt mit uns Menschen. Auf diese Art und Weise findet eine Art Vernetzung von Bewusstsein und Wissen statt, welches uns allen zugänglich ist.

Kristallschädel sind ideal zur Heil- und Energiearbeit geeignet, sie sind perfekte Begleiter für Rituale und Zeremonien  und  leisten hervorragende Vernetzungsarbeit. Wenn wir uns öffnen, ermöglichen uns die Kristallschädel zu jederzeit Zugang zu tiefem Wissen und anderen gespeicherten Informationen dieses Planeten und seiner Bewohner aus allen Zeiten.

Jeder Kristallschädel ist einzigartig  und hat seine ureigenste Funktion,  der eine ist ein starker Herzensöffner, der andere  dient der Bewusstseinserweiterung, der nächste verbindet uns mit unseren verlorengegangenen Seelenanteilen usw.

In der Regel weisen die Kristallschädel eine sehr starke Persönlichkeit auf und haben einen sehr engen Kontakt zu ihrem Schädelhüter, mit dem sie auf Sprach-, Bild-, oder/und Gefühlsebene kommunizieren.

Kristallschädel verfügen ebenfalls über ein großes Potential an Sternenwissen und verhelfen uns somit aus unserem Erdenbewusstsein heraus, indem sie uns mit anderen kosmischen Bewusstseinsebenen verbinden. Auf diese Weise wird unsere Welterfahrung / unser Weltbild zu einem kosmisch-multi-dimensionalen All-Einheits-Bewußtsein. Mikro- und Makrokosmos sind in uns vereint - wir sind ein Teil des Universums und viceversa das Universum ein Teil von uns.

Für Interessierte bieten wir

1. Kristallschädeleinzelsitzungen, besonders geeignet um alte Muster und tiefsitzende Blockaden aus diesem und früheren Leben zu lösen,  Dauer ca. 1 Stunde    75,-- Euro

2. Kristallschädelfernheilungen, ebenfalls sehr gut geeignet um alte Muster und tiefsitzende Blockaden aus diesem und früheren Leben zu lösen, Dauer ca. 1 Stund        75,-- Euro

3. Persönliche Austestungen eines eigenen Kristallschädels mit dazugehöriger Einweihung

4. Wöchentliche Heilungsmatrix zur Erdheilung mit unserem Kristallschädelkreis, in die sich alle Kristallschädelhüter, aber auch alle Interessierten eintunen können.

Für alle Fragen rund um das Thema Kristallschädel, Kristallschädelsitzungen, Heilungsmatrix mit Kristallschädeln, sowie für die Austestung eines eigenen Kristallschädels erreichen Sie mich unter crystalskulls@horus-mystery-school.com oder  0171-7175166